Na? Habt ihr schon alle Weihnachtsgeschenke oder gehört ihr eher zu den Menschen, die kurz vor Weihnachten loslaufen? Auch wenn ich mir jedes Jahr vornehme, die Geschenke doch mal ein paar Wochen früher zu besorgen, ich schaffe es grundsätzlich nie 😀 Noch schlimmer ist es natürlich, wenn ihr bis heute noch gar keine Idee habt, was ihr überhaupt verschenken sollt. Und damit euch die Zeit nicht weiter davon läuft, habe ich mir ein paar Gedanken gemacht und verschiedene Geschenkideen zusammengestellt, über die sich sicher jede/-r Radfahrer/-in freuen würde.

Ein T-Shirt mit Fahrradmotiven

In meiner Freizeit zeige ich gerne für was mein Herz schlägt. Wie wär’s also mit einem T-Shirt mit einem Fahrrad Motiv? Dieses weiße Shirt der Firma Veloine habe ich vor Kurzem entdeckt und war sofort verliebt. So schlicht und doch so aussagekräftig. Ich dachte mir sofort, das muss ich mit euch teilen 🙂

Eine Tasse mit Kleinigkeiten

Sind wir mal ehrlich, Kaffee gehört einfach zu unserer Radkultur. Nicht nur während langen Einheiten lege ich gerne mal eine Kaffeepause ein, auch der Morgen beginnt bei mir nicht ohne meine Tasse Kaffee. Man nehme also einfach eine schöne Tasse, wie diese hier von odernichtoderdoch und befülle sie mit ein paar Kleinigkeiten, wie diesen Riegeln und Gels von Xenofit und fertig ist ein perfektes Weihnachtsgeschenk für kleines Geld.

12x Freude verschenken

Was gibt es besseres als ein Geschenk über das man sich ein Jahr lang immer wieder aufs Neue freuen kann? Ein Zeitungsabo zu verschenken, ist nicht nur wahnsinnig unkompliziert, denn ihr spart euch den Weg ins Geschäft, sondern ihr könnt euch sicher sein, dass sich derjenige auch wirklich darüber freuen wird. Ich habe selbst schon oft ein Abo verschenkt und es kam immer wieder gut an. Egal ob BIKE, Tour, Freeride oder E-MTB, es sollte für jeden ein passendes Magazin dabei sein 🙂 Schnäppchenjäger aufgepasst: Noch bis zum 31.12.2019 bekommt ihr das Abo zum Sonderpreis.

Mein Winterliebling

Anfang 2018 habe ich euch hier auf meinem Blog von meinem persönlichen Winterliebling berichtet, der GripGrab Windproof Skull Cap. An meiner Meinung hat sich bis heute nichts geändert. Ohne diese Mütze geht’s an kalten Tagen nicht aufs Rad.

Für radbgeisterte Bücherwürmer

Der Delius Klasing Verlag bietet einige Bücher für Radsportbegeisterte an. In diesem Jahr sind u. a. diese beiden Bücher in mein Regal gewandert. Aber Achtung: Die vielen schönen Bilder in den Büchern sorgen für ordentlich Fernweh.

Bike & Wellness in den Alpen
In diesem Buch werde 15 herausragende Regionen in den Ostalpen und die besten Häuser mit einem Rundum-Paket an professionellem Service für Bike und Biker präsentiert.
Reinschauen und inspirieren lassen. Der nächste Urlaub kommt ganz bestimmt 🙂

40 Supertrails in den Alpen
Journalistin Gitta Beimfohr und Fotograf Markus Greber stellen die 40 legendärsten Abfahrten in den Alpen vor. Jede Trailvorstellung ist außerdem mit einer Einstufung zu Kondition, Fahrtechnik, Landschaft und EMTB-Tauglichkeit versehen. Ein Buch mit einer schönen Sammlung, das ich aber nur geübten Mountainbikern empfehle, da die meisten Trails eine sehr gute Fahrtechnik voraussetzen.

Noch mehr Geschenkideen?

Immer noch nichts passendes dabei gewesen? Dann schaut euch doch gerne auch noch meine Beiträge aus den vergangenen Jahren an:

Was verschenkt ihr an Weihnachten? Habt ihr noch weitere Ideen? Dann teilt sie doch gerne mit uns in den Kommentaren 🙂