Der Sommer 2021 war wirklich sehr durchwachsen. Umso mehr hoffte ich auf einen schönen Spätsommer im September. Und siehe da, als hätte man meinen Wunsch erhört, kam es tatsächlich so. Dass nun auch noch mein letzter Sommerurlaub anstand, war natürlich ein perfektes Timing. Bei den Wetteraussichten wurde die Sehnsucht nach den Bergen immer größer. Ich beschloss also ganz spontan einen Kurzurlaub in der Tiroler Zugspitz Arena zu verbringen. 

Tour zur Tuftl Alm – Kaiserschmarrn und Zugspitzblick

Wer Urlaub in der Tiroler Zugspitz Arena macht und auf der Suche nach einer kurzen, aber dennoch landschaftlich sehr schönen Tour ist, dem kann ich diese Runde zur Tuftl Alm empfehlen. Die Alm liegt auf 1.496 m und ist von Lermoos aus über einen Forstweg nahe der Fernpassstraße sehr gut mit dem Mountainbike zu erreichen. Oben angekommen, darf natürlich eines nicht fehlen: Kaiserschmarrn 🙂 Dazu noch ein kühles Skiwasser – was will man mehr?

Direkt neben der Tuftl Alm befindet sich auch eine Aussichtsplattform. Von hier hat man eine traumhafte Aussicht auf das Wettersteingebirge, die Mieminger Kette, die Lechtaler und Ammergauer Alpen.

Mit dem Mountainbike zur Rotmoosalm und Seeebensee

Eine weitere Tour, die ich euch nicht vorenthalten möchte, ist die Runde zur Rotmoosalm. Von unserem Startpunkt in Ehrwald aus geht es gleich einige Höhenmeter hinauf zur Ehrwalder Alm. Anschließend folgt auch schon die erste Abfahrt, doch lange ausruhen kann man sich nicht, denn bereits ab der Gaistalalm folgt ein letzter längerer Anstieg. Der Weg zur Rotmoosalm ist für Mountainbikes gut fahrbar, allerdings auch nicht zu unterschätzen. Eine sehr gute Kondition ist erforderlich. Stellenweise ist es sehr steil und der Untergrund mit tiefem losen Schotter bedeckt. Vielleicht habt ihr bei eurem Besuch der Alm auch so ein Glück wie ich und dürft euch oben mit einem Stück frisch gebackenem Kuchen belohnen.

Auf dem Rückweg liegt ein weiteres Highlight: der Seebensee. Der türkis leuchtende See zählt zu den schönsten Bergseen Tirols. Um von der Rotmoosalm zum See zu gelangen, fährt man durch das malerische Gaistal. Ich hatte den Eindruck, diese Gegend ist mit den feinen Schotterwegen auch ein Paradies für Gravelbiker.

Schreibt mir doch gerne mal in die Kommentare, wenn ihr auch schon mal in der Tiroler Zugspitz Arena euren Mountainbike Urlaub verbracht habt und welche Touren / Ausflugsziele ihr mir empfehlen könnt.