Eis, Schnee, Salz, Regen, Matsch … der Winter kann einem Fahrrad ganz schön zusetzen. Gerade jetzt, wenn ihr auch bei diesen Wetterbedingungen unterwegs seid, ist es besonders wichtig, das Fahrrad gründlich zu reinigen und zu pflegen. So glänzt das Rad nicht nur schön, auch die Lebensdauer der Komponenten kann dadurch drastisch erhöht werden. In Kooperation mit Dynamic Bike Care, einem niederländischen Hersteller für Schmier- und Pflegeprodukte, zeige ich euch heute, wie ihr mit ein paar Tipps und Tricks euer Rad in Schuss haltet. 

Weg mit dem Dreck!

Grundsätzlich versuche ich mein Fahrrad immer direkt nach der Tour zu reinigen, denn dann sind die Verschmutzungen noch frisch und lassen sich leichter entfernen. Um den gröbsten Schmutz vom Rad zu bekommen, reicht erst mal der Gartenschlauch. Anschließend kommt der Dynamic Bike Cleaner ins Spiel. Dieser ist zu 100 % geeignet für Carbonparts und -rahmen und entfernt hartnäckigen Schmutz wie Matsch, Öl oder Fett. Nach einer kurzen Einwirkzeit kann der Reiniger mit einem Schwamm und Wasser wieder abgespült werden.

Fahrrad reinigen mit dem Dynamic Bike Cleaner

Gründliche Reinigung der Kette

Jetzt geht es in die Feinarbeit. Zur gründlichen Reinigung der Kette nutze ich ein spezielles Kettenreinigungsgerät. Die Anwendung ist leichter, als es auf den ersten Blick aussieht. Der Reiniger wird bis zur Markierung in das Gerät eingefüllt und anschließend wird die Kette darin eingespannt. Dreht man am Pedal, läuft die Kette zwar etwas ruppig durch, wird aber durch die Borstenrädchen sehr gründlich gereinigt. Der Reiniger hat eine rückfettende Wirkung, die eine völlige „Austrocknung“ der Metallteile verhindert. Der Vorher-Nachher-Effekt kann sich hier wirklich sehen lassen. Eine solch gründliche Reinigung der Kette ist natürlich nicht nach jeder Fahrt notwendig.

Fahrradkette reinigen mit dem Dynamic Chain Cleaner
Dynamic Kettenreinigungsgerät
Dynamic Kettenreiniger Vorher Nachher Effekt

Kette ölen für einen geschmeidigen Antrieb

Kettenöle gibt es in etlichen Ausführungen für die unterschiedlichsten Wetterverhältnisse. In letzter Zeit ist bei mir das Dynamic Wet Lube im Dauereinsatz. So läuft der Antrieb auch bei matschigen und nassen Bedingungen geschmeidig. Der im Schmiermittel enthaltene Alkohol steigert die Kriechfähigkeit des Öls und unterstützt die Verteilung auf der Kette. 

Fahrrad pflegen Dynamic Kettenöl
Dynamic Wet Lube

Fahrrad erst reinigen, dann pflegen!

Abschließend steht die Pflege des Rahmens auf dem Programm. Wichtig ist, dass das Fahrrad komplett sauber und trocken ist, bevor ihr mit Schutz- und Pflegemitteln arbeitet, denn die entfalten nur dann ihre Wirkung, wenn sie auf sauberen Oberflächen aufgetragen werden. Das Dynamic Schutzwachs hat sich in den letzten Wochen für mich als echtes Wundermittel erwiesen. Ist das Wachs aufgetragen, lassen sich nach der nächsten Tour Verschmutzungen viel leichter entfernen. Eine intensive Fahrradwäsche ist dann viel seltener nötig.

Fahrrad pflegen mit dem Dynamic Protective Wax

Spare 20 % auf deinen Einkauf bei Dynamic

Ich kann euch viel erzählen, aber am Ende solltet ihr euch einfach selbst von den Produkten überzeugen. Mit dem Code: cyclingsunday20 (gültig bis zum 01.03.21) spart ihr 20% auf euren Einkauf bei Dynamic. Schaut mal vorbei, es gibt tolle Produktsets mit denen ihr einiges sparen könnt. Und berichtet mir gerne mal von euren Erfahrungen mit den Produkten. Ich bin schon sehr gespannt 🙂

Sparen auf den Einkauf bei Dynamic