Ja, es tat schon etwas weh … Da stand ich nun auf 2.292 m Höhe bei Kaiserwetter, aber trotzdem eisiger Kälte (3 °C) und wartete auf die Spitzengruppe des Sellaronda HERO. Noch vor ein paar Monaten habe ich selbst überlegt an den Start zu gehen. Aber man muss ja realistisch…