Gonso Classic – Generation Race

Endlich wieder bessere Beine 🙂 Nachdem ich letzte Woche mit meinem Ergebnis beim Schinderhannes Marathon nicht wirklich zufrieden war, lief es gestern endlich wieder rund. Aber fangen wir mal von vorne an: Wie die meisten von euch sicherlich wissen, findet in Albstadt gerade der UCI MTB World Cup statt. In diesem Zuge gibt es auch einen Marathon für Jedermann. Nachdem ich in den letzten Jahren immer nur Sonntags zum Weltcup Rennen hierher kam, entschied ich mich in diesem Jahr schon Freitags anzureisen um Samstags am Gonso-Classic Generation Race teilzunehmen.
Generation – was?
Beim Generation Race muss das Team aus zwei Personen bestehen und zwischen den Teilnehmer/-innen müssen mindestens 20 Jahre Altersunterschied liegen. Und wer eignet sich da besser als mein Teampartner als mein Papa?! 😉
Sommer, Sonne, Sonnenschein
Auch das Wetter hätte mal wieder nicht besser sein können. In diesem Jahr habe ich wirklich richtig Glück. Bisher konnte ich jedes Rennen unter blauem Himmel bei strahlendem Sonnenschein fahren.

23 km Waldautobahn
Es warteten 23 km und 480 Höhenmeter auf uns. Ich bin gar nicht mehr gewöhnt so kurze Strecken zu fahren, da ich mich momentan  ja hauptsächlich auf Langstrecken vorbereite. Waldautobahn trifft die Streckenbeschreibung wohl am besten 🙂 Aber landschaftlich wirklich schön und einfach eine Strecke um volle Kanone Vollgas zu fahren. Nach 1:17 h überquerten wir die Ziellinie.
Ich werde wiederkommen …
Ich kann das Rennen wirklich jedem empfehlen, der bei einem Marathon nicht auf kilometerlange Trails besteht. Die Organisation war aus meinen Augen wirklich perfekt und ich bin auch schon lange kein Rennen mehr gefahren, wo so viele Zuschauer vor Ort waren.
Jetzt freue ich mich aber erst mal auf die heutigen Elite Weltcup Rennen. Die Stimmung im Bullentäle wird sicher wieder der Wahnsinn. Wer das Rennen auch gerne mitverfolgen möchte, sollte auf jeden fall um 11 Uhr (Damen) und 14 Uhr (Herren) auf www.redbull.tv einschalten. Schaut auch gerne mal auf meinem Instagram Profil vorbei, dort werde ich euch in meinen Stories auf dem Laufenden halten.

4 Gedanken zu “Gonso Classic – Generation Race

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *