Weihnachtsgeschenkideen für Radfahrer

Noch 13 Tage, dann ist es wieder so weit: Weihnachten steht vor der Tür. Und damit ihr nicht in letzter Sekunde überlegen müsst, was ihr euren Liebsten in diesem Jahr schenken sollt, habe ich heute ein paar Geschenkideen für euch.

  1. T-Shirts aus der Biehler Streetwear Kollektion
    Vorletzte Woche habe ich euch ein paar Teile aus der Biehler Streetwear Kollektion gezeigt. Diese coolen T-Shirts sind für mich definitiv ein Geschenktipp 🙂 Sie sind übrigens auch für Männer erhältlich.
  2. Plattgold
    Das Unternehmen Plattgold hat es sich zur Aufgabe gemacht, aus alten Fahrradschläuchen etwas Neues zu schaffen. Aus dieser Idee sind nun coole Accessoires für jeden Biker entstanden. Egal ob eine Smartphone- oder Notebookhülle, Taschen, Gürtel, Schlüsselanhänger oder ein kleines Portemonnaie, welches hervorragend in ein Radtrikot passt, die Auswahl ist wirklich groß. Den kompletten Blogpost zu den Produkten findet ihr hier.
  3. Etwas für den Bücherwurm
    Gerade im Winter setze ich mich Abends sehr gerne vor den Kamin und lese ein gutes Buch. Letztes Jahr habe ich euch ja bereits das FLOW von Harald Philipp empfohlen. Dieses Jahr sind zwei Neue dazugekommen. Wie ihr diese Woche erfahren habt, werde ich nächstes Jahr etwas mehr auf Langstrecken unterwegs sein. Das Buch Mountainbike Marathon* beantwortet all eure Fragen rund um das Thema Langdistanzen. Welche Vorraussetzungen muss ich mitbringen? Welche Must-haves gehören zur Ausrüstung? Welche Ernährung ist die Richtige vor, während und nach dem Marathon? Und hilfreiche Profi-Tipps von Karl Platt gibt’s auch noch dazu. Ich habe einige interessante Dinge erfahren, die ich im nächsten Jahr dann auch umsetzen möchte. Lest es unbedingt mal durch!
    Die zweite Buchempfehlung dürfte auch für Rennradfahrer interessant sein. In dem Buch Shut Up Legs* erzählt Jens Voigt von seinen Jahren als Profifahrer. Angefangen bei seinen Kindheitstagen in der DDR bis zum Rücktritt als Profi 2014. Eine Biografie bei der es wirklich schwer fällt den Blick vom Buch abzuwenden 🙂
  4. Klingelingeling – Knoig Oi
    Ich bin nach wie vor der Meinung, dass an jedes Bike eine Klingel gehört. Eine Klingel ist uncool? Muss nicht sein! Seit der Eurobike in diesem Jahr bin ich stolze Besitzerin der Knog Oi. Ich liebe das Design dieser Klingel. Erhältlich ist sie in vier verschiedenen Farben: Silber, Gold, Bronze und Schwarz, wobei Letzteres die wohl unauffälligste Variante ist. Ich würde sie nicht mehr missen wollen 🙂
  5. Handschuhe
    So langsam werde ich zur Handschuh Sammlerin 😀 Ich kann gar nicht genug haben und ich finde, Handschuhe gehen einfach immer! Es gibt so viele coole Modelle in verschiedenen Farben mit diversen Mustern. Meine persönlichen Favoriten sind ja GripGrab Handschuhe. Aber dieses Jahr habe ich diese Gepunkteten von Giro gesehen. So cool! Wer weiß, vielleicht liest das Christkind ja meinen Blogbeitrag und beschenkt mich ebenfalls?
  6. Ein Zeitungsabo
    Ich habe schon so oft ein Zeitungsabo eines Mountainbike Magazins verschenkt. Kommt einfach immer wieder gut an und man freut sich noch einige Monate später über dieses Geschenk 🙂

Habt ihr schon alle Geschenke besorgt oder seid ihr eher die Last-Minute Besorger? Schreibt mir doch auch gerne mal in die Kommentare, wenn ihr noch weitere schöne Ideen habt 🙂

* Dies ist ein Affiliate Link, den ich freiwillig einfüge. Ich nehme am Delius Klasing Partnerprogramm teil und erhalte eine Vergütung, wenn ihr das Buch über diesen Link bestellt. Das ändert aber nichts daran, dass ich das Buch unbedingt vorstellen wollte, weil es mir so gut gefallen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *