Meine 5 liebsten MTB Instagram Profile

Regen, Regen und noch mal Regen. Momentan meint es das Wetter irgendwie nicht gut mit uns Saarländern. Statt Biken in der Sonne ist derzeit eher Fitnessstudio und Rollentraining angesagt. Aber es gibt auch Tage, da fehlt selbst dazu die Motivation. In solchen Momenten mache ich es mir irgendwo gemütlich und schaue mir Videos auf Youtube oder Bilder auf Instagram an. Dann kommt die Motivation wieder von ganz alleine. Aus diesem Grund möchte ich euch heute meine 5 liebsten Instagram Profile vorstellen:

  1. Manuel Fumic (manuelfumic)
    Unser deutscher Cross Country Fahrer bietet euch auf seinem Instagram Profil viele Einblicke in das Leben eines Profi Fahrers. IMG_6355
  2. Hannh Barnes (hannahbarnes66)
    Diese Dame werden vielleicht einige von euch noch gar nicht kennen. Auf sie bin ich durch ihren Sponsor Specialized gestoßen. Auf Youtube findet man von ihr auch wirklich tolle und professionell gemachte Videos. Schaut mal nach.IMG_6354
  3. Nino Schurter (nschurter)
    Auch Nino gewährt uns vielseitige Einblicke in sein Privatleben. Ich bin mir sicher, gerade dieses Jahr zu Olympia wird es noch viele Neuigkeiten auf seinem Profil geben.IMG_6356
  4. Rachel Throop (rachel_throop)
    Als ich dieses Mädchen zum ersten Mal sah, dachte ich erst sie sei ein Model, aber dass sie eigentlich Enduro Fahrerin ist, hätte ich niemals gedacht. Die 27 jährige Kalifornierin wechselte in diesem Jahr zu GT Bycicles.IMG_6357
  5. Emily Batty (emilybatty1)
    Sie ist und bleibt einfach meine absolute Lieblingsfahrerin <3 IMG_6351

Das sind also meine 5 liebsten MTB Instagram Profile. Natürlich findet ihr neben diesen 5 Sportlern noch viele, viele andere. Ich liebe Instagram, könnte dort stundenlang Bilder von Mountainbikern ansehen und finde es wirklich interessant zu sehen, wie Profifahrer ihren Alltag verbringen. Mich findet ihr unter dem Namen cyclingsundayblog. Wer von euch ist auch auf Instagram 🙂 ?
Ich vermisse es derzeit wirklich sehr mit meiner Kamera rauszufahren und für euch ein paar tolle Fotos zu schießen, um anschließend einen passenden Beitrag darüber zu veröffentlichen. Ich hoffe, der Frühling lässt nicht mehr allzu lange auf sich warten und es kann bald wieder losgehen. Ich hab auf jeden Fall eine Menge Ideen 🙂

Euch allen einen guten Start in die neue Woche!

2 Gedanken zu “Meine 5 liebsten MTB Instagram Profile

  1. Eine schöne Auswahl hast du da getroffen, habe ich ebenso ale im Abo. Ich finde es immer interessant, Einblicke in das professionelle Training der Sportler zu erhalten. Oder auch so kurze Sequenzen wie ein Snack nach dem Training, der bei Fumic viel kleiner ausfiel, als ich es mir vorgestellt habe.

    Viele Grüße
    Daniel

  2. Gute Liste, aber wer auf jedenfall noch fehlt ist Jaroslav Kulhavy 😉
    Und – zwar kein Mountainbiker mehr – aber Peter Sagan darf eigentlich auch in keinem Instagram-Feed fehlen. Genau wie Taylor Phinney!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *