Beckinger Saarblicke

Die Beckinger Saarblicke – als dieser Premiumwanderweg dieses Jahr eröffnete, bin ich ihn zuerst einmal gewandert. Ja, ich habe ausnahmsweise das Rad Zuhause stehen gelassen und nein, es war keine gute Entscheidung, denn viel zu schnell merkte ich, wie schön es jetzt wäre die Trails mit dem Rad zu fahren. Also, ein Tag später ab aufs Bike und das ganze noch mal auf zwei Rädern erleben. Ich muss zu meiner Schande gestehen, der Weg führt durch so viele Gegenden von Beckingen und Haustadt, die ich vorher noch nicht kannte. IMG_2180Gestartet wird am Beckinger Bahnhof. Ich fahre den Weg meistens in der entgegengesetzten Richtung, wie sie eigentlich empfohlen wird. Hat sich irgendwie so eingebürgert 😉 Also geht es zuerst Richtung Beckinger Saargarten. IMG_2187 IMG_2203 IMG_2198 Bevor es endlich in den Wald geht, kommt ihr noch am Saaraltarm vorbei. IMG_2206 IMG_2210_webIm Wald warten einige flowige Trails auf euch 🙂 Jetzt im Herbst müsst ihr etwas die Augen aufhalten. Durch die vielen Blätter sieht man den Weg kaum noch 🙂 Aber ich liebe es die Natur zu jeder Jahreszeit auf eine andere Art und Weise zu erleben. IMG_2215 IMG_2222Vom Beckinger Wald aus, geht es über Stege Richtung Haustadt und von dort aus auf den Fischerberg. Leider war an diesem Tag das Wetter nicht so schön und man hatte keine gute Fernsicht. Normalerweise ist die Aussicht aber wirklich lohnenswert.IMG_2245 IMG_2259Der Wanderweg lässt sich in beide Richtungen wirklich gut fahren. Es gibt nur ein Abschnitt, welcher mit dem Rad nicht befahrbar ist. Dieser Abschnitt befindet sich gleich hinter dem Beckinger Bahnhof. Dort geht es eine steile, schmale Treppe hinauf. Der Rundweg Beckinger Saarblicke hat ca. 14 km und 317 Höhenmeter.

P.S.: Cycling Sunday ist im Voting unter den TOP Fahrrad-Blogs 2015. Ich freue mich riesig dabei zu sein. Um die Wahl zu gewinnen, brauche ich aber dringend eure Unterstützung. Votet dazu bis zum 23.11.15 HIER für Cycling Sunday 🙂 Daaaaaaaaanke 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *