Eine ganz besondere Beziehung…

Jaja, welcher Mountainbiker kennt es schon nicht … Die Beziehung zwischen Wanderern und Mountainbikern. Es ist schon eine ganz Besondere. Mal gut, mal schlecht, es kommt immer drauf an. Natürlich ist der Trail des Mountainbikers bester Freund. Aber auch eigentlich der Weg des Wanderers. Nun, wie kommt man da am besten miteinander aus? Es gibt leider immer wieder Leute, die denken der Wald gehöre Ihnen alleine! Warum ich dieses Thema anspreche? Es kommt einfach immer wieder zu Konflikten und Vorfällen, wo ich mir einfach nur denke, muss das sein? IMG_9159Erst letztens passiert: Ich fahre auf einem normalen breiten Waldweg einer Gruppe Wanderer entgegen. Alle gehen zur Seite, außer eine Frau stellt sich mit ausgebreiteten Armen mitten in den Weg und schreit mir entgegen „Ich beweg mich nicht vom Fleck, ich bleib genau hier stehen!“ Was bitte geht im Kopf von solchen vermeintlich erwachsenen Menschen vor? Es ist mir ein Rätsel… Umso schlimmer ist es dass man nun unterwegs immer öfter Schilder wie „Rad- und Mountainbiken verboten“ sieht. Da fährt man schon Fahrrad statt Auto und wird dafür noch bestraft. Das Ganze ist nicht nur hier in der Region so, sondern auch in anderen, wie ich damals in meinem Schwarzwald Urlaub erfahren musste. 2 Meter Regel lässt grüßen. Natürlich gibt es auch nette Menschen, die einen grüßen und mal für 5 Sekunden auf Seite gehen, keine Frage 🙂

Aber nicht nur die Radfahrer, die im Wald unterwegs sind, kennen solche Szenarien. Auch den Straßenfahrern unter euch sollten ähnliche Situationen bekannt vorkommen. Immer wenn ich auf mit dem Rennrad auf der Straße unterwegs war, teilweise lautes Gehupe hinter mir, die Leute fahren so knapp an einem vorbei, dass man Angst um sein Leben haben muss… Umso wichtiger wird hier der Helm. Es kann immer was passieren, und der Helm kann schließlich Leben retten! Und liebe Autofahrer, nehmt doch bitte etwas mehr Rücksicht!

Lange Rede, kurzer Sinn! Eine gegenseitige Rücksichtnahme würde öfters das Leben um einiges erleichtern…

3 Gedanken zu “Eine ganz besondere Beziehung…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *